•  
  •  

Der Schatten-Prozess

Im Schatten-Prozess von Isabelle von Fallois können Verletzungen, Blockaden, Schatten sowie Traumata, die bis aus der Kindheit herrühen, mit Hilfe der Engel auf sanfteste Art und Weise aufgelöst werden.

In diesem Prozess werden die Blockaden mittels einer metaphorischen Reise aufgespürt und verwandelt. Die positivie Veränderung wird dann auf der physischen Ebene durch Klopfen verschiedener Akupunkte verstärkt.

Schliesslich wird das angestrebte Ziel auf kraftvolle Art und Weise verstärkt.

Der ganze Prozess wird aufgenommen, so dass Sie ihn über einen längeren Zeitraum immer wieder hören können. Somit wird die Selbstheilung weiter aktiviert und neue Synapsen (Verknüpfung von Nervenzellen) im Gehirn verankert.
Aus wissenschaftlichen Studien ist bekannt, dass das Gehirn 21-28 Tage braucht, um alte Muster zu durchbrechen, um neue kraftvolle Synapsen herzustellen und neue Gedankenmuster und Programme zu kreieren.

Diese Sitzung ersetzt selbstverständlich keine medizinische oder therapeutische Behandlung.

Schatten-Prozesse können persönlich oder via Skype durchgeführt werden.

Ein Schatten-Prozess-Sitzung dauert ca. 1 Stunde             Fr. 120.00